LEISTUNGSBEDINGUNGEN

Mit der Annahme dieser Leistungsbedingungen akzeptieren Sie ebenfalls die Vertraulichkeitspolitik.

Die Vertraulichkeitspolitik enthält die wichtigen Informationen über unsere Verfahren zur Sammlung, Speicherung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Personaldaten und ist integrierender Bestandteil dieses Vertrags.

Hiermit erklären und garantieren Sie gegenüber HypeFactory, dass Sie die genannte Vertraulichkeitspolitik in Kenntnis genommen haben und akzeptieren.

Wir übergeben keine Kopie der Vereinbarung mit Ihnen, deshalb bitten wir Sie, sie für Ihre persönliche Verwendung auszudrucken. Die Änderungen zu dieser Vereinbarung werden in Übereinstimmung mit den unten genannten Vorschriften vorgenommen.

 

  1. BEGRIFFE UND BESTIMMUNGEN

 

1.1. Die «Vereinbarung» bedeutet diese Leistungsbedingungen einschließlich IO zu dieser Vereinbarung.

1.2. Die «Kampagne» bedeutet die Details, die zu der Werbekampagne gehören, insbesondere Informationen darüber, wo, wie und wann der Inhalt veröffentlicht werden soll, einschließlich des Inhaltstyps, der Inhaltsveröffentlichung, der Zahlungsbedingungen und Daten, wenn der Inhalt veröffentlicht werden soll, wie es in dieser Vereinbarung und in der IO dazu beschrieben ist.

1.3. Der «Inhalt» wird in diesem Dokument als eine begliebige Grafikdatei und/oder als jegliche und alle begleitenden Druck-, Handschrift- und in digitaler Form zu übermittelnden Informationen einschließlich Videoclips, Onlinemedien, Videos über Produkte und Leistungen der Werbeträger, die von dem Blogger für HypeFactory bereitgestellt werden oder die von den Bloggern für die Veröffentlichung zu den Verbezwecken geschaffen werden.

1.4. Die «Fixzahlung» ist eine Fixzahlung an den Blogger, wenn das in der IO zu dieser Vereinbarung festgelegt ist.

1.5. Die «geistigen Eigentumsrechte» bedeuten auf der Weltebene jegliche und alle derzeit oder später bekannten (а) Rechte, die Autorenwerken verbunden sind, einschließlich Urheberrechte und moralischer Rechte, (b) Warenzeichen- und Firmennamenrechte sowie ähnliche Rechte (c) Rechte auf Geschäftsgeheimnis, (d) Patentrechte und andere Rechte auf Industrieeigentum, (e) Rechte auf geistiges Eigentum und Industrieeigentum jeder anderen Art und jedes Typs unabhängig davon, wie sie bezeichnet waren, ob sie laut Gesetz oder auf eine andere Weise entstehen und (f) alle Eintragungen, Verlängerungsanträge, Verlängerungen, Fortsetzungen, Teilungen oder Neuauflagen, die derzeit oder später bestehen, geschaffen werden oder gültig sind (einschließlich jeglicher Rechte an einem der aufgeführten).

1.6 Das «Benutzerkonto» – ist das Benutzerkonto des Bloggers in sozialen Medien wie Instagram, Facebook usw., es wird in der IO dieser Vereinbarung angegeben.

1.7 Der «Kanal» ist der Kanal des Bloggers bei YouTube, Instagram, der in der IO dieser Vereinbarung genannt ist.

1.8 Die «Follower» sind Follower eines Kontos oder eines Kanals.

1.9 Die «durchschnittliche Online-Quote» ist die durchschnittliche Zahl der Videoansichten, meistens wird die Zahl bezogen auf 15 Videos oder die letzten 3 Monate berücksichtigt.

1.10 Der «Anwesenheitszeitraum» ist der Zeitraum, in dem der Inhalt in der durch die Parteien genannten Ressource (Konto oder Kanal) anwesend sein soll, außerdem darf der Inhalt in dieser Zeit keine andere Werbung enthalten oder durch die Werbung nicht unterbrochen werden (z.B. als pre-roll).

1.11 Der «Werbeträger» ist der Kunde von HypeFactory, für dessen Produkte oder Lestungen mittels des Inhalts unter den Kampagnebedingungen geworben wird.

1.12 Die «Marke» ist Warenzeichen, Name, Logo und ein anderes Werbeobjekt, das mit den Waren oder Leistungen des Werbeträgers verbunden ist.

1.13. Die «IO» ist der Auftrag über die Veröffentlichung des Inhalts in bestimmten Ressourcen (Konto oder Kanal). Sie ist integrierender Bestandteil dieser Vereinbarung.

1.14 Folgende Bedingungen (auch die „Leistungsbedingungen“ genannt) regeln Ihren Zugriff und Verwendung:

  • Unsere Webseite ist unter folgender Adresse: https://hypefactory.com (im Weiteren die „Webseite“ genannt) untergebracht,
  • Unsere Online-Plattform fördert die Beschaffung der Personen, die die Zusammenstellung des Werbe-Online-Inhalts (im Weiteren “MarketPlace” gennant) anbieten.

1.15. Diese Vereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen der Derfit Enterprises Limited, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in Übereinstimmung mit dem Recht der Republik Zypern unter der registernummer HE 352715 eingetragen ist, mit einem registrierten Büro unter folgender Adresse: 25 March, 27, 1. Stock, Wohnung/Raum 106, Egkomi, 2408, Nicosia, Zypern («HypeFactory», «wir», «uns», «unsere») und den Bloggern/der Agentur, die die Interessen der Blogger vertritt («Sie», «Ihnen»), die gemeinsam die „Parteien“ genannt werden.

1.16 Der Begriff «Sie» bezieht sich auf eine natürliche Person, einen Einzelunternehmer oder eine juristische Person, die die Verbindung zu der HypeFactory pflegt, um den Inhalt über Produkte oder Leistungen der Werbeträger zu schaffen und zu veröffentlichen.

1.17 Diese Vereinbarung bestimmt die Beziehungen zwischen der HypeFactory und den Bloggern/Agenturen, wenn die HypeFactory als Werbeagentur agiert.

1.18 Ihre Registrieung auf der Webseite von HypeFactory mit der Angabe des Benutzernamens und des persönlichen Passwortes gilt als Annahme dieser Vereinbarung.

1.19 Wenn Sie den Zugriff bekommen und die Webseite benutzen, akzeptieren Sie diese Bestimmungen, erklären sich bereit sie zu erfüllen und bestätigen, dass Sie den Inhalt der Vereinbarung in vollem Umfang verstehen und dass Sie persönlich freiwillig zu seigenem Gunsten bewusst und absichtlich Ihre Zustimmung zu deren Abschluss in der auf der Webseite veröffentlichten Form mit allen Änderungen und Ergänzungen, die in diese Vereinbarung eingetragen werden können, äußern, und dass Ihnen keine zusätzlichen Garantien, Bürgschaften, Vereinbarungen, Verträge, Verpflichtungen, Erstattungen oder andere Versprechungen bereitgestellt werden, ausgenommen der, die durch die Vereinbarung unmittelbar bestimmt sind, und dass Sie freiwillig, vorbehaltlos und unwiderruflich auf jegliche Fordeurngen, Rechte und/oder Schutzmittel verzichten, ausgenommen der, die durch die Vereinbarung vorgesehen sind. Bei der Registrierung des Benutzerkontos mittels der HypeFactory muss der Benutzer die Fahne „Ich akzeptiere die Bedingungen der Leistungserbringung“ setzen, bevor er auf die Taste „Anmelden“ drückt.

1.20 Sollten Sie diese Bestimmungen nicht akzeptieren, besuchen Sie MarketPlace bitte nicht und verwenden Sie es nicht. Sollten Sie im Namen einer anderen natürlichen oder juristischen Person verfahren oder MarketPlace verwenden, erklären Sie und garantieren Sie, dass Sie entsprechende Befugnisse haben, um diese Person oder Ordanisation an die bestehenden Bedingungen anzubinden.

1.21 ”MarketPlace” wird ausschließlich Bloggern zu folgenden Zwecken zur Verfügung gestellt:

  • Sammeln von Informationen über verschiedene Werbekampagnien und Werbeträger, die bei MarketPlace zugänglich sind;
  • Erleichterung der Kommunikation und des Dokumentenverkehrs mit HypeFactory zwecks des Abschlusses der Vereinbarung;
  • Erleichterung des Erhalts der Zahlungen aus der Vereinbarung von HypeFactory für Sie.

1.22 Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche und alle Informationen, die Sie bei der Anmeldung mitgeteilt haben, zuverlässig, genau, aktuell und vollständig sind. Außerdem sind Sie dazu bereit, die oben genannten Daten zu aktualisieren und zu pflegen, damit sie wahrheitsgetreu, genau, aktuell und vollständig wären.

1.23 Nur Sie haften persönlich für die Vertraulichkeit in Bezug auf Ihr Passwort und die Information, die mit Ihrem Benutzerkonto verbunden ist, das Sie als vertraulich behandeln möchten. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass Sie für jegliche Handlungen haften, die im Rahmen Ihres Passworts und des Benutzerkontos stattfinden können. Außerdem erklären Sie sich bereit, HypeFactory in dem Fall zu benachrichtigen, wenn Ihr Passwort oder Benutzerkonto ohne entsprechende Genehmigung benutzt worden sind, oder über andere Ihnen bekannt gewordene Verstöße gegen die Sicherheitsvorschriften zu informieren. HypeFactory haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch Ihren Verstoß gegen diese Bestimmung verursacht wurden oder werden. HypeFactory untersagt den Verkauf und den Abtritt der Kontrolle über jedes Benutzerkonto bei HypeFactory durch angemeldete Inhaber des Benutzerkontos an eine andere Person oder Partei.

 

 

  1. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

2.1. HypeFactory veranlässt und Sie verpflichten sich eine Kampagne mit der verbindlichen Veröffentlichung des Inhalts auf dem Konto (auf den Konten) und (oder) auf den Kanal (auf den Kanälen) (im Weiteren die „Leistungen“ genannt) innerhalb der Geltungsdauer dieser Vereinbarung durchzuführen.

2.3. Als Bedingung für Ihre Benutzung von MarketPlace garantieren Sie, dass:

  • Sie über eine vollständige Rechtsfähigkeit in Übereinstimmung mit dem gültigen Recht unter der Bedingung verfügen, dass die Inanspruchnahme der erbrachten Leistungen dem Recht Ihres Landes nicht widerspricht;
  • Sie bestätigen, dass Sie bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen gegen die lokalen Gesetze nicht verstoßen;
  • Sie über Rechtsbefugnisse für das Schaffen einer verbindlichen Rechtsbefugnis verfügen;
  • Sie den Markt in strenger Übereinstimmung mit geltenden Bedingungen verwenden müssen;
  • alle von Ihnen bereitgestellten Informationen zuverlässig, genau, vollständig und aktuell sind;
  • Sie in Ihrer Gerichtsbarkeit am Wohnsitz volljährig sind.

HypeFactory behält sich das Recht vor, jemandem den Zugriff auf den Markt oder auf die Leistungen, die er anbietet, jeder Zeit und aus jedem Grund abzulehnen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Verstoß gegen geltende Bedingungen. Sie müssen auf Anfrage von HypeFactory diesen Zugriff sofort unterbrechen oder darauf verzichten.

2.4. Zur Verwendung von MarketPlace müssen Sie sich auf dem Benutzerkonto (das „Benutzerkonto“) erfolreich anmelden und den Benutzernamen und das Passwort (die „Benutzer-ID“) erhalten. Falls Ihnen die Benutzer-ID erteilt worden ist, müssen Sie Ihre Benutzer-ID sicher abspeichern und sie keinen anderen Personen mitteilen, sie dürfen ebenfalls keine Personaldaten eines anderen Benutzers von HypeFactory einschließlich der Namen der Benutzerkonten sammeln. Die HypeFactory behält sich das Recht vor, jedes Benutzerkonto, das Ihnen zu einem beliebigen Zeitpunkt erteilt worden ist, nach eigenem Ermessen der HypeFactorz abzuschalten. Sollte HypeFactory den Zugriff auf das auf Ihren Namen erstellte persönliche Benutzerkonto abschalten, kann Ihnen der Zugriff auf HypeFactory, Ihre Benutzerdaten und jegliche Kampagnen im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto verboten werden.

2.5. Bei der Anmeldung und bei der Wahl des Benutzernamens und des Passwortes dürfen Sie sie nicht offenlegen und Ihre Benutzerrechte an Dritte nicht abtreten.

Die Person, die Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auf der Webseite eingegeben hat, gilt als vollberechtigter Inhaber Ihres persönlichen Benutzerkontos und alle von dieser Person vorgenommenen Transaktionen sind gültig. Wir haften unter keinen Umständen für die Verluste, die durch unautorisierte oder unrichtige Benutzung Ihrer Registrierdaten verursacht worden sind. Wir sind nicht verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu speichern.

Kontaktieren Sie uns bitte zur Wiederherstellung der Benutzer-ID, falls der benutzername oder das Passwort verloren gehen sollten. Beachten Sie, dass die HypeFactory in solchen Fällen eine Sicherheitsprüfung veranlassen kann.

 

  1. KAMPAGNEBEDINGUNGEN

3.1. Nach der Anmeldung bei MarketPlace sehen Sie aktive Werbekampagnen.

3.2. Sie nehmen Вы Aufgabenstellung für aktive Werbekampagnen, die angebotenen Leistungspreise, die Fristen der Auftragserfüllung in Kenntnis.

3.3. Sollten Sie die angebotenen Bedingungen für eine aktive Werbekampagne akzeptieren, bereiten sie ein Video-/Fotoposting in Übereinstimmung mit den Auftragsbedinungen und veröffnetlichen es auf Ihren Kanal. Sollten Sie Fragen haben, konnen Sie Ihre Fragen an den Manager per E-Mail ***@hypefactory.com senden.

3.4. Nach der Vorbereitung des Video-/Fotopostings setzen Sie einen Link zum Video-/Fotoposting in das entsprechende Feld auf dem Personalkonto, damit er mit dem Manager von HypeFactory abgestimmt werden könnte.

3.5. Binnen 1 (eines) Arbeitstages, nachdem Sie den Link abgesendet haben, gibt der Manager von HypeFactory das von Ihnen veröffentlichte Video-/Fotoposting frei und lehnt es ab, wobei er den Grund der Ablehnung angibt.

3.6. Sollte das Video-/Fotoposting abgelehnt werden, haben Sie die Möglichkeit, das Video-/Fotoposting vor dem Ablauf der Frist der Auftragserfüllung zu verbessern und den Link auf dem persönlichen Konto nochmals abzuspeichern.

3.7. Die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen werden innerhalb von fünf (5) Werktagen nach der Genehmigung von Videos/Fotos, die Sie vom HypeFactory-Manager gepostet haben, bezahlt, die Anzahl der Beiträge ist in den Nutzungsbedingungen angegeben.

3.8. Bei Nichteinhaltung der in den technischen Vorschriften dargelegten Video/ Foto-Anforderungen und / oder Nichteinhaltung der Fristen und / oder Hinzufügen unkorrekter Links in der  Videobeschreibung bezahlt Ihnen HypeFactory für Ihre Arbeit nicht.

3.9. Der Inhalt darf auf dem Konto und (oder) auf dem Kanal nie gelöscht werden. Die veröffentlichten Video- oder Textmaterialien dürfen keine anderen Informationen (außer der Youtube-Werbung) enthalten.

3.10. Sie müssen uns über die Abschaltung des Inhalts auf den Konten und (oder) auf dem Kanal (auf den Kanälen) auf Anregung Dritter umgehend informieren.

3.11. Sie dürfen Keine Versuche vornehmen, den Inhalt zu ändern und seine Funktionalität auf jegliche Art und Weise zu beeinflussen.

3.12. Der ganze Inhalt, der während der Kampagne erstellt wird, wird jegliche Beziehungen zwischen Ihnen und der HypeFactory in Übereinstimmung mit FTC-Empfehlungen und gemäß angemessenen Hinweisen oder Ihrerseits deutlich und klar widerspiegeln.

3.13. Sie dürfen keine anderen Marken verwenden, keine Links und Empfehlungen bezüglich der anderen Marken, Waren usw. in Ihren Videos veröffentlichen, Sie dürfen nur die Werbung von einer bestimmten Marke einsetzen, die in der IO zu dieser Vereinbarung beschrieben ist. Ihre Aufgabe besteht ebenfalls darin, die Öffentlichkeit mittels der Foto-/Videomaterialien über die Marke zu informieren, für die geworben wird und die in der IO zu dieser Vereinbarung genannt ist.

3.14. In strenger Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung erbringen Sie Ihre Leistungen fleißig, rechtzeitig und fachkundig angemessen dem Serviceniveau, das für qualifizierte Spezialisten in diesem Bereich typisch ist. Binnen der Gültigkeitsdauer dieser Vereinbarung und während der Erbringung der Leistungen darf der Blogger keine verbrecherischen Handlungen vornehmen oder sich an keinen Handlungen beteiligen, die für die Öffentlichkeit gefährlich sein können.

  1. PREIS UND ZAHLUNGSVERFAHREN

4.1. Die von Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung erbrachten Dienstleistungen werden durch Überweisung von Geldern in Euro, US-Dollar oder russischen Rubeln an die in Ihrem persönlichen Konto angegebenen Daten bezahlt, nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Video – /Fotoposts gemäß den Nutzungsbedingungen veröffentlicht haben.

4.3. Als Zahlungsdatum gilt das Datum der Abbuchung der Geldmittel von dem Verrechnungskonto der HypeFactory.

4.4. Die Vergütung der Leistungen des Bloggers versteht sich inklusive Vergürung für das von ihm geschaffene geistige Eigentum.

4.5. Jeder Partei haftet persönlich und völlig für ihre Steuern, Abgaben und sonstige Gebühren.

4.6. Falls Sie Ihre in diesem Dokument genannten Verpflichtungen völlig oder teilweise nicht erfüllen können oder falls Sie Erklärungen, Garantien und Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung aus diesem Vertrag verletzt haben, haften Sie entsprechend für die Verletzung des Vertrags und haben alle von der HypeFactory geleisteten Zahlungen zurückzuüberweisen.

4.7. Alle Zahlungsgebühren, die während der Zahlung angefortert werden können, werden von der Bank oder einem anderem Zahlungsservice auf Kosten des Bloggers abgeschrieben.

  1. GEISTIGES EIGENTUM

5.1. Der Blogger gewährt (direkt oder über eine Agentur) der HypeFactory und dem Werbeträger ein beschränktes, exklusives, unentgeltliches, in der ganzen Welt gültiges, unterlizenzierbares Recht und Lizenz auf die Veröffentlichung und Verbreitung des Inhalts über eigene/von der HapeFactory verwaltete Kanäle einschließlich der Bloggers, Subunternehmen, ihrer Namen und Bilder aus dem veröffentlichten Inhalt, Stimmen/Töne aus dem Inhalt, Videos oder Fotos aus dem Inhalt ausschließlich zu den Marketingzwecken und zur Vermarktung des Inhalts und des Werbeträgers, seiner Produkte und Leistungen. Die Veröffentlichung wird durch die von dem Kunden bestimmten digitalen Eigenschaften wie seine Webseiten/Apps, digitale Informationsblätter, E-Mails über Marken/Eigenschaften und Kanäle der sozialen Medien einschließlich YouTube, Facebook, Twitter и Instagram binnen eines (1) Jahres ab der Veröffentlichung des Inhalts durch den Blogger beschränkt und kann im Archiv für immer bleiben.

Die HypeFactory verpflichtet sich, von dem Werbeträger für den Blogger eine Genehmigung zur Benutzung, Wiedergabe, öffentliche Darbietung und Aufführung, Verbreitung (dowohl direkt als auch über dritte Verbreiter) einzuholen und die Marke auf eine andere Art und Weise im Rahmen eines beschränkten, unentgeltlichen, weltweit gültigen, unterlizenzierbaren Rechts und Lizenz zu veröffentlichen. Die Markierung innerhalb des Inhalts erfolgt binnen der Gültigkeitsdauer des Inhalts ausschließlich im Zusammenhang mit dem Marketing und der Vermarktung des Werbeträgers, seiner Produkte und Leistungen.

 

  1. SICHERHEITSPRÜFUNG

Wir behalten uns das Recht vor, die Sicherheitsprüfung in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Vertraulichkeitspolitikvorzunehmen. Die Nichterfüllung der Sicherheitsprüfung kann zur Auflösung dieser Vereinbarung führen.

Zur Gewährung Ihrer persönlichen Sicherheit, unserer Sicherheit und der Sicherheit für unsere Partner behält sich die HypeFactory das Recht vor, die Sicherheitsprüfung jederzeit vorzunehmen, wobei die sie die Prüfung der Informationen, die Sie uns bei dem Abschluss dieser Vereinbarung mitgeteilt haben sowie die Prüfung deren Übereinstimmung mit dem gültigen Recht miteinschließt, die Sicherheitsprüfung ist jedoch darauf nicht beschränkt.

Sie sind sich dessen bewusst, dass Sie bei dem Abschluss dieser Vereinbarung der HypeFactory unseren Partnern erlauben, die von Ihnen bereitgestellten vertraulichen Informationen zu den in der Vertratraulichkeitspolitik genannten Zwecken zu verwenden und zu offenlegen sowie jegliche persönliche Informationen und Geschäftsinformationen bei jedem Dritten zur Überprüfung der von Ihnen mitgeteilten Informationen anzufragen. Wir behalten uns insbesondere das Recht vor, Auszüge aus jeglichen offenen Registern und systematischen Datenbanken, darunter Kontoauszüge, anzufragen sowie Informationen von unseren Partnern und sonstigen Dritten zu erhalten.

Mit der Annahme dieser Vereinbarung verpflichten Sie sich, alle erforderlichen Informationen und Dokumente bereitzustellen. Sollten uns solche Informationen nicht bereitgestellt werden, kann das zur einseitigen Kündigung dieser Vereinbarung führen.

Wir bitten Sie um Verständnis und informieren Sie hiermit darüber, dass wir aus den Sicherheitsgründen mit den Einwohnern folgender Länder: Äthiopien, Iran, Nordkorea, Pakistan, Serbien, Sri Lanka, Syrien, Trinidad und Tobago, Tunesien und Jemen, Irak, Vanuatu, Cuba, Region Krim nicht zusammenarbeiten.

 

  1. VERTRAULICHKEIT

7.1. Die Parteien haben sich geeinigt, dass sie die Vertraulichkeit gewähren und die Bestimmungen dieser Vereinbarung sowie alle Informationen, die eine Partei von der anderen Partei bei der Abwicklung dieses Vertrags erhält und die von der offenlegenden Partei in schriftlicher Form als vertrauliche Informationen dieser offenlegenden Partei bezeichnet werden (im Weiteren „vertraulich Information“ genannt), als vertraulich zu behandeln und solche Informationen nicht zu verbreiten, nicht offenzulegen, nicht zu veröffentlichen und Dritten ohne schriftliche Genehmigung der Partei, die diese Informationen geliefert hat, auf keine andere Art und Weise bereitzustellen.

7.2. Zu den Zwecken dieser Vereinbarung schließt die vertrauliche Information auch Folgendes mit ein:

  • die Vergütung, die Höhe der Vergütung, die Berechnungsformeln;
  • die Namen aller Dritten, die bei der Erfüllung der Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung bekannt werden;
  • Werbematerialien (den Namen der Videodatei sowie den Namen der Rechtsinhaber);

 

Die vertrauliche Infomation schließt Folgendes nicht mit ein:

  • den Namen des Vertragspartners;
  • die Logos (die Warenzeichen). Die Parteien sind berechtigt, Informationen über die Vertragsbeziehungen zwischen ihnen zu den Werbe- und Marketingzwecken offenzulegen;

7.3. Jede Partei bemüht sich angemessen, um vertrauliche Informationen zu schützen, zumindest mit dem Sorgfältigkeitsgrad, mit dem sie ihre eigenen vertraulichen Informationen schützt. Der Zugriff auf die vertraulichen Informationen wird nur den Mitarbeitern jeder Partei gewährt, die begründet erfordern, dass sie ihre offiziellen Pflichten zur Erfüllung der Vereinbarung einhalten. Jede Partei verpflichtet solche Mitarbeiter dieselben Verpflichtungen in Bezug auf die Verwendung der vertraulichen Informationen zu übernehmen, die der entsprechenden Partei auf Grund dieser Vereinbarung auferlegt werden.

7.4. Gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung gelten folgende Informationen nicht als vertraulich:

Informationen, die zum Zeitpunkt der Offenlegung anders allgemein zugänglich war oder wurde, als durch den Verstoß seitens der erhaltenden Partei; oder

Informationen, die der erhaltenden Partei aus der Quelle bekannt wird, die von der offenlegenden Partei abweicht, ohne jeglichen Verstoß gegen die bestimmungen dieser Vereinbarung durch die erhaltende Partei, was mit entsprechenden Nachweisen belegt werden kann, die für die Bestätigung ausreichen, dass die Quelle dieser vertraulichen Informationen ein Dritter ist; oder Informationen, die der erhaltenden Partei vor deren Offenlegung gemäß Vereinbarung bekannt war, was mit Nachweisen belegt werden kann, die für die Bestätigung dieser Tatsache der Verfügung über vertrauliche Informationen ausreichend sind; oder Informationen, die mit schriftlicher Genehmigung der offenlegenden Partei offengelegt wurden.

7.5. Sollten diese Informationen zuständigen Vertretern der staatlichen Behörden bereitgestellt werden, benachrichtigt die Partei, die diese Informationen zuständigen Vertretern der staatlichen Behörden bereitgestellt hat, die andere Partei sofort, jedoch spätestens binnen 1 (eines) Arbeitstags über die Tatsache der Bereitstellung der Informationen, wobei sie auf die Vorschriften des geltenden Rechts, laut denen die Bereitstellung der Informationen obligatorisch sind, zu verweisen hat sowie die Liste der bereitgestellten Informationen zu übermitteln und die beglaubigte Kopie der Anfrage der zuständigen Vertreter der staatlichen Behörden beizulegen hat.

7.6. Die Pflicht die vertraulichen Informationen geheimzuhalten tritt in Kraft ab dem Zeitpunkit der ersten Übergabe (Offenlegung) solcher Informationen an die erhaltende Partei und bleibt binnen 2 (zwei) Jahren nach dem Ablauf oder Kündigung der Vereinbarung aus jedem Grund bestehen.

7.7. Die Parteien sind berechtigt, Informationen über vertragliche Beziehungen zwischen ihnen zu den Werbe- und Marketingzwecken offenzulegen.

7.8. Jede Offenlegung der vertraulichen Informationen mit dem Verstoß gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung führt zur Haftung in der Form einer Strafe in Höhe von 10 000 (zehntausend) US-Dollar, die von der Partei, die solche Informationen offenbart hat, auf Verlangen der anderen Partei zu entrichten ist.

 

  1. BESONDERE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN

8.1. In allen anderen Fragen, die durch diese Vereinbarung nicht geregelt sind, richten sich die Parteien nach dem geltenden Recht der Republik Zypern.

8.2. Die HypeFactory darf diese Vereinbarung je nach Bedarf ohne jegliche Vorankündigung gegenüber dem Blogger oder der Agentur abändern. Sie sind verpflichtet jegliche Änderungen dieses Vertrags zu befolgen und, falls Sie sie nicht akzeptieren, uns darüber zu informieren und die Zusammenarbeit mit uns aus dieser Vereinbarung zu stoppen. Sollte keine entsprechende Mitteilung Ihrerseits eingehen, gelten die Änderungen als von Ihnen automatisch angenommen.

8.3. Die Ungültigkeit einer Bestimmung dieser Vereinbarung führt nicht zur Ungültigkeit der ganzen Vereinbarung.

8.4. Diese Vereinbarung samt IO enthält die komplette Vereinbarung zwischen Ihnen und der HypeFactory in Bezug auf den Gegenstand dieses Dokuments und ersetzt alle vorherigen oder gleichzeitig gelaufene Verhandlungen, Besprechungen oder Vereinbarungen.

8.5. Die Mitteilungen über die neue Fassung oder Änderungen dieser Vereinbarung und/oder der Vertraulichkeitspolitik treten in Kraft und gelten als von dem Kunden angenommen (a) sofort für die Kunden, die die Leistungen nach der Veröffentlichung der aktualisierten Version auf der Webseite von HypeFactory in Anspruch genommen haben oder (b) für diejenigen, die bereits über Benutzerkonten verfügen, gilt die aktualisierte Vereinbarung im Fall der Inanspruchnahme der Leistung von HypeFactory mit der aktualisierten Vereinbarung als in Kraft getreten. Mitteilungen über: (а) wesentlichen Änderungen der Vereinbarung; (b) interne und externe Änderungen, die die Fähigkeit der HypeFactory zur Geschäftsführung erheblich beeinflüssen; (c) Kündigung der Vereinbarung oder (d) alle anderen wesentlichen Informationen, die in schriftlicher Form festzuhalten sind, gelten als in schriftlicher Form bereitgestellt, wenn solche Informationen Ihnen an die bei der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse gesendet worden ist.

 

  1. KONTAKTDATEN

Gesellschaft: DERFIT ENTERPRISES LIMITED

Adresse: 25 March, 27, 1. Stock, Wohnung/Raum 106, Egkomi, 2408, Nicosia, Zypern

E-Mail: [email protected]

Datum des Inkrafttretens: 18. Mai 2020

 

Let's collaborate






    * Required fields
    ** Minimum budget for the campaign - $25 000
    sent

    Done

    We will contact you shortly